Tel: +49 6648 - 91 60 101 info@onlinemarketing-experten.com

Social Media Marketing – die Chance, zielgruppengerecht Werbung zu platzieren

Das Social Media Marketing beschreibt Methoden und Inhalte von Werbung und Public Relations, welche über soziale Netzwerke im Internet publiziert werden. Während früher Produkte konventionell über Plakate, Flyer oder TV-Werbung publiziert wurden, bedient sich das Social Media Marketing an allen gängigen sozialen Netzwerken. Dazu zählen in erster Linie Facebook und Twitter, aber auch YouTube, Flickr und Pinterest oder Instagram.

Das individuelle Ansprechen von Kunden sowie die Bindung von Kunden an Marken erfolgt heutzutage über gezielt eingesetztes Social Media Marketing. Das unaufhaltsame Wachstum der sozialen Netzwerke nimmt immer mehr Einfluss auf die Kommunikation zwischen Kunde und Unternehmen. Schließlich erlauben soziale Netzwerke nicht nur die reine Kommunikation, sondern auch eine vollumfängliche Interaktion zwischen Nutzern und Unternehmen.

Netzaffine Meinungsführer werden mittels Social Media Marketing in allen Bereichen schnell und völlig unkonventionell erreicht. Beworben werden können neben eigenständigen Marken Unternehmen oder einzelne Produkte. Sogar Personen des öffentlichen Lebens können auf diese Art und Weise für sich werben und damit ihren Bekanntheitsgrad erhöhen.

Das kostengünstige Verfahren erlaubt verschiedene Marketingkampagnen, welche sich immer direkt an der Zielgruppe und am Markt bewegen. Die Rückschlüsse auf den Erfolg oder Misserfolg einer Kampagne lassen sich detaillierter und zeitnah ziehen.

Social Media Marketing – die direkte Kommunikation mit dem Kunden

Das Social Media Marketing bietet einem Unternehmen den direkten Kontakt zum Kunden. Neben der gezielten Einflussnahme am Kunden kann zu jeder Zeit Einfluss auf die Entscheidungsprozesse der Fans genommen werden. Diese positiven Eigenschaften hat auch die Suchmaschine Google für sich erkannt. So werden sieben von den zehn einflussreichsten Faktoren für die Suchmaschinenbewertung auf die Aktivität in sozialen Netzwerken zurückgeführt.

Diese Erkenntnisse erlauben die Annahme, dass Marken oder Unternehmen mit einer niedrigen Social Media Präsenz in den Ergebnissen der Suchmaschine tendenziell auf den schlechteren Plätzen gelistet werden, als Unternehmen die sich regelmäßig und aktiv im Social Media Bereich platzieren.

Während die Social Media Plattformen wie Facebook, Twitter oder Google+ eine größere Anzahl an Nutzern aufweisen, ist die Rate der Interaktionen im direkten Vergleich auf mobilen Medienplattformen jedoch als höher anzusehen.

Die Kostenersparnis im Vergleich zu konventionellen Werbemethoden ist jedoch enorm. Auch die Zielgruppe lässt sich deutlich besser definieren und erreichen, als durch traditionell gewählte Werbemaßnahmen.

Betrachtet man die Art und Weise, wie Unternehmen mit ihren Kunden interagieren, stellt man schnell fest, dass die allgemeine Reichweite deutlich erhöht ist. Neben Produktbewertungen und einem permanent verfügbaren Kundenservice können Fragen oder Kritik schnell und unkompliziert an geeigneter Stelle angebracht werden.

Social Media Marketing – Strategien in zahlreichen Variationen

Zu den gängigen Social Media Strategien zählen:

  • Marketing, viral
  • Blogaufbau
  • Forumaufbau
  • Optimierung zielgerichteter Inhalte
  • Verbesserung in den Suchergebnissen
  • direkter Kundenkontakt
  • aktuelle News
  • aktuelle Aktionen
  • aktuelle Werbung
  • Aufbau eines guten Rufs
  • Veranstaltungen zielgerichtet publizieren