Tel: +49 6648 - 91 60 101 info@onlinemarketing-experten.com

Onlinemarketing heißt NICHT, einfach „eine Webseite zu haben“

Bei vielen Einzelunternehmern dürfte dieser Satz auf viele und große Fragezeichen stoßen. Gerade Kleinunternehmer laufen Gefahr, schon überfordert zu sein, wenn es nur um den täglichen Betrieb einer Webseite geht. Sollen dann noch weitere Voraussetzungen erfüllt werden, wie gute Lead-Conversion oder ständige Aktualität, dann stellt man schnell fest, dass es den meisten nicht gelingt, einen derart optimalen Webauftritt zu gestalten oder zu betreiben, dass er Bestandteil eines schlagkräftigen Onlinemarketings sein kann.

Ihr Wettbewerb ist nur einen Mausklick entfernt

Dabei kann man gar nicht stark genug betonen, dass der Betrieb einer Webseite ja kein Selbstzweck ist. Die Zeiten, in denen man „irgendwie“ mit einem selbst gestrickten Webauftritt im Internet präsent sein konnte und auch noch gefunden wurde, sind längst vorbei. Heutzutage reicht es nicht mehr, wenn man als Unternehmer seine Webseite von einem Bekannten „nebenbei“ erstellen lässt und hofft, dass potenzielle Kunden auf sie aufmerksam werden. Es ist auch schon lange nicht mehr ausreichend, eine Webseite nur als Schaufenster zu betreiben – in der Hoffnung, der potenzielle Kunde werde sich bei Interesse dann schon melden, um weitere Informationen zu erhalten oder gar um ein Angebot zu erbitten. Bitte vergessen Sie niemals den Grundsatz, der für ein Onlinegeschäft viel mehr gilt als für ein stationäres Ladengeschäft: Ihr Konkurrent ist immer nur einen Mausklick weit entfernt. Wenn Sie nicht etwas anbieten, das absolut einzigartig ist und Sie darauf ein Monopol haben, dann sollten Sie sich ernsthafte Gedanken darüber machen, wie potenzielle Kunden zukünftig IHR Webangebot nutzen und nicht das von Ihren Wettbewerbern.

Interessenten zu Kunden machen

Möglicherweise betreiben Sie ja bereits eine eigene Webseite für Ihr Unternehmen und vielleicht erreichen Sie damit schon eine gewisse Zahl an Interessenten. Haben Sie bis hierher gelesen, dürfen wir wohl annehmen, dass das für Sie noch nicht ausreicht? Es reicht eben nicht, wenn potenzielle Käufer die eigene Webseite zwar finden, denn wenn sie dann doch auf der Webseite Ihres Konkurrenten einkaufen, ist etwas falsch gelaufen. Das Ziel, das Sie mit Werbung im Internet verfolgen, ist das Gleiche wie bei jeder normalen Marketingkampagne auch. Es sei denn, Sie betreiben Ihre Webseite aus purem Idealismus: Das Ziel ist, Interessenten zu zufriedenen Kunden zu machen und bestehende Kunden zur erneuten Nachfrage Ihres Angebots zu bewegen.

Wir verstehen daher nicht, warum viele Einzelunternehmer ihre Webseite nicht als ein Teil ihrer sonstigen Marketingbemühungen verstehen und sie so auch genauso professionell einsetzen. Stattdessen wirkt die Werbung vieler Gewerbetreibender im Internet oft wie ein Fremdkörper im Vergleich zu dem sonstigen professionellen Auftreten am Markt. Wir können uns das nur so erklären, dass alle Einzelunternehmer zwar hervorragende Fachleute auf ihrem jeweiligen Gebiet sind, wenn es aber um die Gestaltung von HTML-Seiten, die technische Umsetzbarkeit oder um Standards von Onlinemarketingaktivitäten geht, externe Hilfe dringend benötigt wird. Oft fehlt die Zeit oder die Lust, sich neben aller Büroarbeit auch noch damit zu beschäftigen. Für alle Einzelunternehmer, die bis hierhin gelesen haben, haben wir eine frohe Botschaft: Sie können aufatmen, denn wir helfen Ihnen bei Ihrer Werbung im Internet und nehmen Ihnen die gesamte Arbeit ab.